Samstag, 31. März 2012

Zahnärzte Herne informiert: Das Hygiene-Zertifikat für unsere Praxis, www.zahndoc-leugner.de

Zahnärzte Herne
das Hygienezertifikat für unsere Zahnarzt-Praxis


Weil wir schon immer die Hygiene in unserer Praxis sehr, sehr ernst nehmen, haben wir freiwillig die getroffenen Hygiene-Maßregeln, die Hygienekette und die apperative- und bauliche Ausstattung unserer Praxis durch die Zahnärztekammer überprüfen lassen.
Die Hygieneanforderungen wurden gemäß den neuesten Richtlinien der Kommission für Krankenhaushygiene des Robert-Koch-Institutes überprüft.
Die Einhaltung der Medizin-Betreiber-Verordnung für die ordungsgemäße Lagerung und den Umgang mit Medikamenten und medizinischen Gerätschaften wurde hier ebenfalls überprüft.
Die Prüfung ergab keinerlei Beanstandungen!
Die Anforderungen an eine Praxis für Implantologie und Parodontologie wurden natürlich bei uns in vollem Umfang erfüllt!

Ihre zahnärztliche Praxisgemeinschaft für Herne und Bochum
Dr. med. dent. Günter Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum, Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe 

Unsere Internetseiten:

Dienstag, 20. März 2012

Zahnärzte Herne informiert: Das können Sie selber für Ihre Zahngesundheit tun! www.zahndoc-leugner.de



Zahnärzte Herne:
5 einfache Regeln für gute Zähne


Allgemein sagt man, die Zähne gehen einfach aufgrund des hohen Alters eines Menschen verloren. Ein ganz normaler Vorgang, gegen den man einfach nichts machen kann.

Neueste Erkenntnisse in der modernen Zahnmedizin bestätigen dies´ allerdings nicht!
Richtige und gründliche Zahnpflege kann Ihnen tatsächlich zu einem lebenslangen, makellosen Lächeln verhelfen.

1. Reinigen Sie Ihre Zahnzwischenräume! Entfernen Sie täglich Speisereste und Beläge! Bitte benutzen Sie dazu Interdentalbürsten und betreiben Sie so optimale, effektive Prophylaxe!
2. Benutzen Sie fluoridhaltige Zahncremes!
3. Wechseln Sie nach spätestens 6 Wochen Ihre Zahnbürste!
4. Mindestens 2-mal im Jahr stellt die "PZR", sprich die sogenannte professionelle Zahnreinigung einen weiteren wichtigen und nachhaltigen Schritt in der optimalen Mundhygiene dar.
5. Benutzen Sie sogenannte Plaque-Färbetabletten. Kontrollieren Sie so selbstständig Ihr Putzverhalten und die Effektivität Ihrer Zahnreinigung.

Natürlich können wir Ihnen nicht zu 100% garantieren, dass Ihre Zähne durch die hier genannten Verhaltensregeln ein Leben lang gesund bleiben, aber wenn Sie diese Regeln langfristig und diszipliniert beherzigen, schaffen Sie auf jeden Fall damit die optimalen Voraussetzungen für eine perfekte Zahngesundheit.

Wenn Sie weitere Fragen haben zu diesem Thema, dann kontaktieren Sie uns doch bitte!

Ihre zahnärztliche Praxisgemeinschaft für Herne und Bochum
Dr. med. dent. Günter Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum, Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe 

Unsere Internetseiten:

Donnerstag, 15. März 2012

Zahnärzte Herne informiert: Ästhetische Zahnheilkunde in der Praxis, direkte Veneer-Anwendung für ein schöneres Lächeln, www.zahndoc-leugner.de


Ein schöneres Lächeln nach Zahnlücken-Behandlung
Ästhetische Zahnheilkunde in der Praxis


Mary S., eine 28-jährige Kenianerin stört die sehr breite Zahnlücke und ihre "krummen Zähne". Sie sucht deshalb die Ästhetiksprechstunde von www.zahndoc-leugner.de auf. Auf dem Foto ist die breite Zahnlücke in der Ausgangssituation gut zu erkennen.


Erst im Mund erkennt man den extremen Schiefstand der beiden dominanten, mittleren Schneidezähne. Alle anderen Zähne sind deutlich kürzer und relativ schmal, stehen aber gut in der Zahnreihe. Auffällig ist, die nahezu quadratische Zahnlücke in der Mitte des Bildes oben. Die Zahnlücke ist fast so breit, wie ein mittlerer Schneidezahn. Die Zahnlänge der mittleren Scheidezähne ist normal. Sie sind jedoch schon jetzt deutlich länger als die anderen Schneide- bzw. Eckzähne.  Eine weitere Verlängerung der Frontzähne ist deshalb nicht möglich. Dieses hat eine entscheidende Bedeutung für die maximal erreichbare Breite des Zahnes. Man darf nämlich einen Zahn nicht breiter machen als seine Länge!


Nach einer eingehenden Beratung beschliessen Mary S. und www.zahndoc-leugner.de die beiden mittleren Scheidezähne mittels direkten Veneers zu verbreitern (siehe Foto).
Mary S. weiß, dass ein vollständiger Lückenschluß nicht möglich ist.


Mary S. ist aber mit der ästhetischen Verbesserung ihres Lächelns sehr zufrieden!

Ihre zahnärztliche Praxisgemeinschaft für Herne und Bochum
Dr. med. dent. Günter Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum, Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe 

Unsere Internetseiten: