Donnerstag, 23. August 2012

Zahnärzte Herne informiert: Die Vorteile einer Vollprothese, www.zahndoc-leugner.de

Die Vollprothese und ihre Vorteile
Es muss nicht immer gleich ein Implantat sein


Wenn kein natürlicher Zahn mehr vorhanden ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten den Patienten mit künstlichem Zahnersatz professionell zu versorgen. Über die Möglichkeiten und Vorteile Zahnimplantate zu setzen berichteten wir oft und ausführlich. Doch nicht immer und in jedem Fall ist eine Implantation angesagt. Es gibt in der Praxis recht häufig die Situation, dass eine Versorgung mit einer Vollprothese die bessere, schnellere und eben auch günstigere Alternative in Punkto Zahnersatz darstellt. Auch wenn der Patient große Angst vor operativen Eingriffen hat, oder der Kieferknochen nicht ausreichend viel Substanz bietet, ist die Vollprothese oft die bessere Wahl. Diese Art einer Prothese ist in der Regel herausnehmbar und wird vom Patienten selber gepflegt und gereinigt.


Der Träger einer Vollprothese erhält ein natürliches, nahezu perfektes Lächeln. Die jeweilige Zahnfarbe wird angepasst und mit dem Patienten gemeinsam ausgesucht. Beim Essen und Trinken ergeben sich im Normalfall keinerlei Einschränkungen, weil die Form der Prothese individuell angepasst wird, sodass sie am Kiefer haftet.
Bei älteren Menschen wird vermehrt auf die Vollprothese gesetzt. Das Aussehen unterscheidet sich nicht von den natürlichen Zähnen und das Tragen ist nach einer gewissen "Eingewöhnungsphase" problemlos. Sollten Sie Fragen haben zur Vollprothese kontaktieren Sie uns bitte.
Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Ihre zahnärztliche Praxisgemeinschaft für Herne und Bochum
Dr. med. dent. Günter Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum, Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe 

Unsere Internetseiten:

Wenn gar nichts mehr hilft: Hier noch die Nummer des Zahnärztlichen Notdienstes für den Raum Bochum: Tel. 0234. 770055.

Donnerstag, 9. August 2012

Zahnärzte Herne empfiehlt: zahndoc-leugner.de bei jameda.de, Deutschlands größtes Ärzte-Bewertungsportal

Note: 1 bei jameda.de
für unsere Zahnarztpraxis


Mehr als 2 Mio. Patienten monatlich suchen auf jameda genau den richtigen Arzt und/oder Zahnarzt für sich. Dabei helfen ihnen die Empfehlungen anderer Patienten und die von den Ärzten bereitgestellten Informationen. Ärzte haben die Möglichkeit, ihre Praxis auf jameda.de vorzustellen und umfassend über sich zu informieren.
Das hat zahndoc-leugner.de natürlich auch getan. Die Note 1 für uns und unsere Praxis kommt nicht von ungefähr! Patienten haben über uns geschrieben:
- "... eine sehr gute Beratung."

- "... sehr einfühlsam, ganz besonders im Umgang mit Kindern und Angstpatienten."
- " ... sehr gute, einfühlsame Ärzte."
- ... sehr kompetente, schnelle und gute Behandlung!"
Bitte bewerten auch Sie uns bei jameda.de und/oder informieren Sie sich ausführlich über unser Leistungsspektrum und lesen Sie weitere positive Patientenbewertungen über uns.
Ihre zahnärztliche Praxisgemeinschaft für Herne und Bochum
Dr. med. dent. Günter Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum, Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe 

Unsere Internetseiten:

Wenn gar nichts mehr hilft: Hier noch die Nummer des Zahnärztlichen Notdienstes für den Raum Bochum: Tel. 0234. 770055.

Dienstag, 7. August 2012

Zahnärzte Herne informiert: Die effektive Karies-Prophylaxe-Methode, ... Fissurenversiegelung, www.zahndoc-leugner.de


Fissurenversiegelung
Eine äußerst effektive Kariesprophylaxe-Maßnahme


Bakterien wandeln Zucker und Stärke in Milchsäure um.
Milchsäure greift unseren Zahnschmelz an und löst dann nach längerer Einwirkzeit die Mineralien heraus. Der Zahnschmelz bricht letztendlich ein und wir haben ein Loch im Zahn (Karies). Die Karies kann nun schnell zum Zahnnerv durchdringen, weil der Zahnschmelz
durchbrochen ist. Die Backenzähne sind mit ihren tiefen Furchen und Grübchen auf den Kauflächen leider besonders kariesanfällig. Eine sehr effektive und wirkungsvolle Karies-Vorsorgemaßnahme ist die sogenannte Fissurenversiegelung.

Hier die Methode:
Nach der Reinigung mit dem Air-Flow-Gerät wird der Zahn mit dem Luftstrom getrocknet. Zur gesamten relativen Trockenlegung muss der Zahn mit Watterollen umschlossen werden.


Mit einem Haftvermittler wird in der Kaufläche und in den Fissuren eine Mikroretension (also ein Halt) für den anschließenden Lack geschaffen. Jetzt wird der Zahn mit Wasserspray abgespült und mit einem Luftstrom erneut getrocknet.


Mit Hilfe eines kleinen Füllinstrumentes tropft man jetzt den dünnflüssigen Lack in die Fissuren und füllt sie damit auf. Abschließend härtet man diesen Kunststofflack mit der Polymerisations-Lampe aus. Durch die Versiegelung wird die Reinigung der Kaufläche deutlich erleichtert. Bitte lassen Sie sich in unserer Praxis zum Thema Fissurenversiegelung
ausführlich beraten!
Ihre zahnärztliche Praxisgemeinschaft für Herne und Bochum
Dr. med. dent. Günter Leugner und Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum, Telefon: 0234.533044

Qualitätssiegel der Kassenärztlichen Vereinigung und Zahnärztekammer Westfalen-Lippe 

Unsere Internetseiten:

Wenn gar nichts mehr hilft: Hier noch die Nummer des Zahnärztlichen Notdienstes für den Raum Bochum: Tel. 0234. 770055.